Eine Welt Laden
Archiv

Workshop Fairer Handel

Samstag, 7. Juni 2008 von 14 bis 18 Uhr in Geseke

Austausch und Fortbildung für Weltläden und Aktionsgruppen
Veranstaltet vom Arbeitskreis Eine Welt Münster e.V.
in Zusammenarbeit mit dem Weltladen Regenbogen Geseke e.V.

Aktualisiert:
29 .04.2008


Liebe Mitarbeiterinnen in den Weltläden und Aktionsgruppen!

Der Weltladen Regenbogen in Geseke und der Arbeitskreis Eine Welt Münster (AEW) laden Sie in Zusammenarbeit mit der FAIR Handelsgesellschaft Münster herzlich zu einem Austausch- und Fortbildungstag zum Fairen Handel ein.
Dieser Tag sieht in der Tradition der „Workshoptage Fairer Handel im Kreis Warendorf", die der AEW in Verbindung mit Werner Starke vom Kreisbildungswerk Warendorf 8 Jahre lang durchgeführt hat. Werner Starke hat sich nun in den Ruhestand verabschiedet, die Workshoptage möchten wir aber natürlich fortführen.

Den Neustart beginnen wir im Ostwestfälischen, nachdem bei unserem Treffen 2006 in Lippstadt der Wunsch nach weiteren Treffen in der Region geäußert wurde.

Verändert haben wir ein wenig die Struktur des Tages. In Geseke werden wir uns nur nachmittags treffen und keine parallel stattfindenden Workshops anbieten. Der Erfahrungsaustausch untereinander soll ebenso zur Geltung kommen wie Elemente der Fortbildung zu Themen des Fairen Handels.

Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie auch dieses Angebot gut annehmen und mit Ihren praktischen Erfahrungen bereichern und Anregungen für Ihre Arbeit im Fairen Handel erhalten.
Wirfreuen uns auf Sie!

Marlies Stracke - Weltladen Regenbogen Geseke Georg Knipping - AEW/FAIR Münster

Kontakt und Anmeldung:

Arbeitskreis Eine Welt e.V.
Weseler Str. 683
48163 Münster

Fax: 0251/65224
email: beratunq@fair-handel.de

 

Das Programm im Überblick:

14 Uhr
Begrüßungskaffee und Anmeldung

14.15 Uhr
Vorstellungsrunde/Kennenlernen

15 Uhr
Vorbereitung Faire Woche

16.30 Uhr
Seminareinheit Ladenorganisation

17.30 Uhr Abschluss runde

18 Uhr
Ende der Veranstaltung

Tagungsort
Pfarrheim St. Petri, Marktplatz, 59590 Geseke

 

Workshop 1
Vorbereitung Faire Woche


Die Faire Woche gehört mittlerweile zur festen Jahresplanung zahlreicher Aktionsgruppen und Weltläden.
In diesem Jahr heißt das bundesweite Motto: „Doppelt gut! Bio im Fairen Handel".
Vom 15.-28. September sind Sie alle aufgerufen, sich mit Ideen und Aktionen in der Fairen Woche mit Ihrer Gruppe zu engagieren.

Im Workshop wird das Grundkonzept der Fairen Woche vorgestellt und wir entwickeln gemeinsam Ideen zur Umsetzung unterschiedlicher Aktivitäten.

Aktuelle Infos zürn Thema erhalten Sie ab sofort unter www.fairewoche.de

Workshop 2
Ladenorganisation

Die Aufgaben im Weltladen und der Aktionsgruppe sind vielfältig. Wir wollen Waren verkaufen, über den Fairen Handel und Entwicklungspolitik informieren, Bildungs- und Öffentlichkeitsarbeit machen...

Schnell stoßen wir an Grenzen, erreichen weniger als wir wollen und sind mit unserer Arbeit unzufrieden.

Im Workshop beschäftigen wir uns damit, wie wir unsere Arbeit organisieren können und wie es uns gelingen kann, zufriedenstellend in einem Team zu arbeiten.

Im Seminar können nur grob einzelne Elemente vorgestellt werden, die Ladenorganisation selbst muss dann im jeweiligen Team vor Ort stattfinden. Hilfsmittel hierzu und Fragen des weiteren Vorgehens werden im Workshop vorgestellt.