Geseker Kaffee - der Preis
Der Preis für Discounter Kaffee kann im fairen Handel nicht erreicht werden !
Seit 1999 ist der Welthandelspreis für Rohkaffee auf ein Niveau gefallen, das die Aufwendungen der Kaffeebauern bei weitem nicht mehr deckt. Wurde 1999 noch für den 100 Pfund Sack (genau 45,36 kg) um 110 US-Dollar gezahlt, lag der Durchschnittspreis im Jahr 2003 bei knapp 60 US-Dollar, vereinzelt wurde sogar nur 50 Dollar gezahlt.

Als Ergebnis dieses Preisverfalls wandern die Menschen entweder in die Städte ab oder müssen sich bei den Zwischenhändlern zu horrenden Zinsen verschulden.
Beide Alternativen führen nur noch tiefer in die Armut.
Junge Bewohner, die in der Hoffnung dort Arbeit und Wohlstand zu finden in die Städte abwandern, landen aber meist bitterlich enttäuscht in den Slums.
Bauern die in der Region verbleiben, müssen sich für die notwendigsten Dinge zu hohen Zinsen bei den Zwischenhändlern verschulden. Aus dieser Falle gibt es kein entkommen mehr, ganze Familien werden praktisch zu Sklaven der Zwischenhändler.
Unter diesen Bedingungen sind Krankheit und Kinder-sterblichkeit hoch, für Bildung bleibt weder Zeit noch Geld.
Unter den Bedingungen des TransFair Abkommens wird den Bauern der Kooperativen unter Ausschluss des Zwischenhandels ein Sackpreis von 126 US-Dollar garantiert.
Mit dem zusätzlichen Einkommen wird nicht nur ein ausreichender Lebensstandard ermöglicht, sondern die Kooperativen sorgen auch für den Ausbau von Schulen und Krankenstationen.

In die TransFair Abkommen können nur so viele Kooperativen einbezogen werden, wie TransFair Kaffee in Europa abgesetzt werden kann. In Mexiko gibt es aber 80.000 dieser am Existenzminimum lebenden Bauern.
Den gegenüber den Discounter Kaffeepreisen höheren Preis spüren Sie mit etwa 3 Cent pro Tasse. Für die betroffenen Kaffeebauern bedeutet er den Unterschied zwischen extremer Armut und menschenwürdigem Leben.

Treffen Sie Ihre Entscheidung für Fairness und Menschenwürde !
Übersicht
Unsere Partner
Geseker Kaffee
 - Preis
 - Geschmack
 - Name
 - Chiapas